Wohlbefinden lernen

Unser Leben ist geprägt von Grenzen. Mal sind es Schmerzen oder Beschwerden, die uns einschränken.

Mal sind es die Umstände, unser Umfeld, das uns unzufrieden sein läßt. Zu spüren wie diese Einschränkungen körperlich wirken, ist der Schlüssel unsere Grenzen zu erweitern. 

Dadurch können wir:

  • körperliche Schmerzen lindern.
  • die Gesundheit und das Wohlbefinden verbessern.
  • Ziele und Wünsche erkennen und umsetzen.
  • mehr persönliche Freiheit gewinnen.
  • handlungsfähig sein: das eigene Leben lenken, statt dem Schicksal ausgeliefert sein.

Die meisten Menschen kommen mit körperlichen Beschwerden zu mir, die ihre Lebensqualität mindern. Sie möchten einfach ihre „Symptome“ loswerden. Das ist zwar ein klares Ziel, wir können jedoch nur etwas erreichen das wir wollen, und nicht etwas das wir nicht wollen. So bekommst du statt weniger Schmerzen, mehr Beweglichkeit oder mehr Kraft.

 

Die spannende Reise beginnt mit der Wahrnehmung des „Ist“-Zustandes. Die Grinberg Methode® bietet Herangehensweisen und Fertigkeiten an, mit denen wir durch unseren Körper lernen können schmerzhafte und ungewollte Zustände im Körper zu beenden.

 

"Menschen lernen und entwickeln sich ihr ganzes Leben."

 

Dabei wird ganz auf Deine persönliche Art des Lernens eingegangen. Ob in der Einzelarbeit der Grinberg Methode® oder in der Gruppenarbeit mit Spaßfaktor bei Stopping Movement®.


Hier befindet sich das Institut für nachhaltiges Wohlbefinden in Wels:


Du möchtest mehr über die Einzelarbeit der Grinberg Methode® und Stopping Movement® erfahren?